International Summer School 2015

Meisterkurse der Hochschule für Musik und Theater München in Bad Reichenhall
22. bis 29. August 2015

 

Mittlerweile ist sie Tradition – die International Summer School Bad Reichenhall, die 2015 bereits zum dritten Mal stattfindet. Ihr Entstehen verdankt sie dem Engagement der drei Partner, Hochschule für Musik und Theater München, Bad Reichenhaller Philharmonie, Kur-GmbH Bad Reichenhall/Bayerisch Gmain. Ihre Existenz wurde und wird erst möglich durch alle Förderer und Partner, ohne die dieses Projekt nicht zu verwirklichen wäre. Ihren Erfolg jedoch verdankt sie an erster Stelle der Neugier und der Herzlichkeit des Bad Reichenhaller Publikums, dessen Begeisterungsfähigkeit Dozenten und Studenten jedes Jahr wieder unvergessliche Tage in Bad Reichenhall beschert. Wir freuen uns auf eine intensive und kreative International Summer School mit herausragenden Hörerlebnissen und auf Sie, „unser“ Bad Reichenhaller Publikum!
Prof. Dr. Bernd Redmann

summerschool-32

Dozenten/Fächer

Daphne Evangalatos, Gesang
Ana Chumachenco, Violine
Barbara Westphal, Viola
Wolfgang Boettcher, Violoncello
Michael Endres, Klavier
Martin Spangenberg, Klarinette

Strich-grau

 

Landschaftlich imposant gelegen, besitzt Bad Reichenhall nicht nur mit dem Königlichen Kurgarten und dessen prunkvollen Konzertsälen eine malerische Kulisse, sondern die Stadt blickt auch auf eine lange musikalische Tradition zurück und besitzt mit der Bad Reichenhaller Philharmonie das einzige philharmonische Kurorchester in ganz Deutschland. Und so bettet sich die International Summer School in die ganz der klassischen Musik gewidmete Festwoche „AlpenKlassik” ein, in der Dozenten und Studenten allabendlich mit öffentlichen Kammer- und Orchesterkonzerten vertreten sind.

Die Verbindung von internationalen Größen der Musikwelt, hervorragenden Studenten aus aller Herren Länder und der einmaligen Atmosphäre von Bad Reichenhall mit seinem großzügigen Kurgarten und den schönen Bauten machen die Summer School zu einem Erlebnis für alle. Kurz: Ideale Umstände zum Lehren, Lernen, Spielen und Zuhören!
Prof. Wen-Sinn Yang

Die International Summer School setzt nicht auf Masse, sondern auf Qualität:

Im Vordergrund steht die intensive Betreuung und Förderung der Studierenden. Diese erhalten vier garantierte Stunden Einzelunterricht (à 45 Minuten), die Aussicht auf Teilnahme an Kammerkonzerten im regulären Konzertprogramm des Bayerischen Staatsbads Bad Reichenhall sowie die Chance als Solist mit der Bad Reichenhaller Philharmonie aufzutreten

Die Zusammenarbeit zwischen der Hochschule für Musik und Theater München und der Bad Reichenhaller Philharmonie existiert bereits seit vielen Jahrzehnten und wird nun mit der International Summer School intensiviert. Für uns als Orchester ist es sowohl Herausforderung, als auch Bereicherung, unsere künstlerischen Fähigkeiten mit pädagogischen zu verbinden. Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle „den Bad Reichenhaller Musikern“ und ihrem vorbildlichen und fulminanten Einsatz, ohne den diese Unternehmung nicht möglich wäre.
Prof. Christoph Adt

2015 wird Instrumentalunterricht erteilt in den Fächern Gesang, Klavier, Violine, Violoncello und Klarinette

Die International Summer School wendet sich an Studierende der deutschen und internationalen Hochschullandschaft, aber auch an junge Berufsmusiker, die sich für Vorspiele, Wettbewerbe, Aufnahmen, Prüfungen etc. gezielt vorbereiten möchten.
Eine Altersbegrenzung für aktive Teilnehmer besteht nicht. Unterrichtssprachen sind Deutsch und Englisch.

Strich-grau

Weitere Informationen finden Sie hier:
www.bad-reichenhall.com
www.musikhochschule-muenchen.de

 

 

 

 

abschluss

Menü