Bestellen Sie Ihr
Jahresabo 2015 hier:
08651 – 60 60
Die philharmonischen Konzerte 2015

Wir freuen uns jetzt schon, Sie wieder beim Entstehen von Musik, beim Lebendig-Werden-Lassen grandioser Kompositionen und dem unvergleichlichen Erleben vielfach geteilter Spannung und Freude begrüßen zu dürfen!

Unter den Solisten finden sich die besten Instrumentalisten ihres Fachs wie Valentin Radutiu, Ingolf Turban oder Mi-kyung Lee, um nur einige zu nennen. Der Reichtum klassischer Musik reicht von Barock zur Romantik. Unter den Sinfonien finden sich Beethovens Nr. 1, Nr. 4 und Nr. 5, Griegs Peer Gynt-Suite rundet die Reihe der Edelsteine der Musikliteratur ab.

Wir begrüßen Sie ganz herzlich bei den Philharmonischen
Konzerten 2015!


01 maestoso

Freitag, 16. Januar 2015, 19:30 Uhr
Theater im Kurgastzentrum

Felix Mendelssohn-Bartholdy: Ouvertüre „Die Hebriden“, op.26
Antonín Dvorák: Konzert für Violoncello und  Orchester h-Moll, op.104
Antonín Dvorák: Sinfonie Nr. 9 e-Moll, op.95 „Aus der neuen Welt“

Valentin Radutiu, Violoncello
Dirigent: Christoph Adt

Von den Hebriden in die Neue Welt – eine
hochromantische Reise durch eindrucksvolle musikalische Landschaften mit Wucht und Tiefe, lyrischen Melodien und faszinierenden Tonbildern.


02 vivace

Freitag, 13. Februar 2015, 19:30 Uhr
Theater im Kurgastzentrum

Ludwig van Beethoven: Große Fuge, op.133
Carl Reinecke: Konzert für Flöte und Orchester D-Dur, op.283
Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 4 B-Dur, op.60

Andreas Schmidt, Flöte
Dirigent: Christoph Adt

Virtuose Kompositionskunst, brillanter Solisten-zauber und sinfonische Grandezza – buchstäblich ein Konzert nicht „nur“ für die Zuhörer, sondern ganz besonders für das Orchester.


03 allegro

Freitag, 24. April 2015, 19:30 Uhr
Theater Bad Reichenhall

Wolfgang Amadeus Mozart: Ouvertüre zu „Don Giovanni“
Enjott Schneider: Konzert für Violine und Orchester – URAUFFÜHRUNG
Wolfgang Amadeus Mozart: Ouvertüre zu „Die Zauberflöte“
Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 1 C-Dur, op.21

Ingolf Turban, Violine
Dirigent: Christoph Adt

Kraftvollster Mozart und jugendlicher Beethoven rahmen eine Uraufführung eines der bekanntesten Filmmusik-Komponisten Deutschlands – ein
berauschender Gang von Höhepunkt zu Höhepunkt.


04 tragico

Freitag, 22. Mai 2015, 19:30 Uhr
Theater im Kurgastzentrum

George Enescu: Rumänische Rhapsodie Nr. 2
Jean Sibelius: Konzert für Violine und Orchester
Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 5 c-Moll, op.67

Mi-kyung Lee, Violine
Dirigent: Christoph Adt

Bewegende Momente garantieren rumänischer Nationalstolz, nordische Tonkunst und Beethovens einmaliger Spagat zwischen Dramatik und
funkelnder Freude – Emotionalität pur.


05 energico

Samstag, 26. September 2015, 19:30 Uhr
Theater im Kurgastzentrum

Felix Mendelssohn-Bartholdy: Sommernachtstraum, op. 21 und op. 61
Ouvertüre, Intermezzo, Nocturne, Scherzo, Hochzeitsmarsch
Ralph Vaughan Williams: Konzert für Tuba und Orchester
Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 3 Es-Dur „Eroica“

Joseph Steinböck, Tuba
Dirigent: Tiberiu Soare

Das Herbst-Märchen der Philharmonischen
Konzerte – Mendelssohns berühmtester Marsch, die Königin der Blechbläser und Beethovens Hymne an die Revolution.
Eine wahrhafte Helden-Trilogie.

 


06 largo

Freitag, 30. Oktober 2015, 19:30 Uhr
Theater im Kurgastzentrum

Edvard Grieg: Peer Gynt Suite Nr. 2
Béla Bartók: Konzert für Viola und Orchester
Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 7 A-Dur, op. 92

Hariolf Schlichtig, Viola
Dirigent: Christoph Adt

Norwegen und Ungarn treffen auf Wien – die nordische Sagenwelt, der ungarische Esprit und die reife Tonkunst des sinfonischen Großmeisters bieten einen eindrucksvollen Rundgang durch drei Epochen klassischer Musik.

 

 

 

abschluss

Menü