Reichenhaller Resonanz – Rettet das Digitale die Kultur?

Mi 15. März- 19.00 Uhr

Die Gesprächsreihe REICHENHALLER RESONANZ, eine Kooperation zwischen den Bad Reichenhaller Philharmonikern und der Kunstakademie Bad Reichenhall, wird 2023 mit insgesamt fünf Veranstaltungen wiederaufgenommen.

Am Mittwoch, den 15. März 2023 um 19 Uhr diskutieren wir unter dem Titel “Rettet das Digitale die Kultur?” mit den Digitalpionieren André Bücker, den Intendanten des Staatstheaters Augsburg, der zahlreiche Inszenierungen nicht nur in hybrider Form entwickelt hat, sondern digitale Instrumente integrativ für die Künste fruchtbar machen konnte. Ebenfalls auf dem Podium wird Sabine Faller (angefragt) sein, Mitarbeiterin für digitale Kulturvermittlung am Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) in Karlstruhe und als Digitalexpertin für die Stiftung Forum Recht tätig, die sich seit vielen Jahren mit der Bedeutung des Digitalen für den Kulturbetrieb beschäftigt. Moderiert wird dieses Gespräch von Jochen Gnauert.

GÄSTE

André Bücker
Intendant des Staatstheaters Augsburg

TICKETS

Eintritt: 18,-€ (inkl. Getränk)

Tickets verfügbar im Orchesterbüro
+49 (0) 8651 762 80 80 | kontakt@brphil.de 
oder an der Abendkasse

REICHENHALLER RESONANZ

Die Gesprächsreihe REICHENHALLER RESONANZ ist eine Kooperationsveranstaltung der Kunstakademie Bad Reichenhall & den Bad Reichenhaller Philharmonikern.

          

Städtische Galerie im Alten Feuerhaus
Aegidiplatz 3
83435Deutschland
TEL: +49- (0)8651 3713
E-Mail: info@kunstakademie-reichenhall.de
https://https://www.kunstakademie-reichenhall.de/
VERANSTALTER: Bad Reichenhaller Philharmonie e.V.
Salzburger Str. 7
83435Bad Reichenhall
TEL: 08651/7628080
FAX: 08651/7628082
https://https://www.brphil.de/
TICKET: 18