Mozart-Tage Konzert #2 – MOZART ET LES COULEURS FRANÇAISES

MOZART ET LES COULEURS FRANÇAISES

Foto: Sebastian Reiter

accio piano trio
Clemens Böck, Violine
Anne Sophie Keckeis, Violoncello
Christina Scheicher, Klavier

Am 9. März tritt Mozart mit Ravel kammermusikalisch in Dialog, denn das am Salzburger Mozarteum gegründete und laut einem deutschen Musikkritiker für “himmlische Klänge” zuständige accio piano trio stellt das unmittelbar nach der Prager Sinfonie komponierte, ähnlich gewichtige B-Dur-Klaviertrio KV 502 unter anderem dem schillernden Klaviertrio des Impressionisten, Maurice Ravel, gegenüber: “Mozart et les couleurs françaises”!

KONZERTTERMIN

09. MÄRZ 2024 / 19:30 UHR
KÖNIGLICHES KURHAUS

PROGRAMM

Wolfgang Amadeus Mozart
Klaviertrio B-Dur, KV 502

Maurice Ravel
Klaviertrio a-Moll (1914)
u.a.

KARTEN

Mit Klick auf den Link werden Sie zu unserem Ticketpartner Ticket Scharf weitergeleitet.

DINNER & CONCERT

Im Restaurant SALIN genießen Sie ein ausgewähltes Dreigangmenü im stilvollen Ambiente der alten Saline, bevor Sie das Kammerkonzert im Königlichen Kurhaus genießen.

60€ p.P. inkl. Dreigangmenü & Konzertkarte. Tickets unter kontakt@brphil.de 

Weitere Infos 08651 7174907

DIE MOZART-TAGE 2024