Kurkonzert: Musikalische Schätze aus unserem Archiv

So 16. Oktober- 15.30 Uhr

SONNTAG, 16. OKTOBER 15:30 UHR KONZERTROTUNDE

MUSIKALISCHE SCHÄTZE AUS UNSEREM ARCHIV

Bad Reichenhaller Philharmoniker
Dirigent: Daniel Spaw
Ch. Kálmán Das Kurorchester spielt
A. Pachernegg Unter Dampf
J. Gung‘l Prinzen Polka
O. Fetrás Mondnacht auf der Alster
J. Rixner Arco & Pizzicato
J. Gung‘l Erinnerung an Reichenhall
J. Offenbach Les armes de Jacqueline, für Violoncello und Streichorchester
W. R. Heymann Ein Freund, ein guter Freund
G. Paepke Tarantella
F. B. Stubenvoll Violetta Marsch
Am Sonntag, 16.10. um 15:30 Uhr spielen die Bad Reichenhaller Philharmoniker unter der Leitung ihres Chefdirigenten Daniel Spaw ein besonderes Programm mit Werken aus dem Notenarchiv, die sich nicht im ständigen Repertoire der Kurkonzerte befinden und teilweise nach langer Zeit erstmals wieder erklingen. Im Mittelpunkt des Programms steht der Walzer „Erinnerung an Reichenhall“ von Josef Gung`l, eine Sensation, denn dieser Walzer op. 396 wurde erst vor kurzem wiederentdeckt! Neben weiteren einheimischen Komponisten wie Paepke und Stubenvoll erklingen musikalische Schätze von Kálmán, Pachernegg, Fetrás, Rixner, Offenbach und Heymann, unterhaltsam moderiert von Fred Ullrich.

Kat. 1: 10 €; mit Staatsbad Jahres-/Gastkarte 5 €
Kat. 2: 8 €; mit Staatsbad Jahres-/Gastkarte 3 €

Konzertrotunde am Königlichen Kurgarten
Salzburger Straße 7 1/2
83435Bad Reichenhall
TEL: 08651/606-286
E-Mail: staatsbad@kurgmbh.de
https://www.staatsbad-bad-reichenhall.de
VERANSTALTER: Bayerisches Staatsbad Bad Reichenhall Kur-GmbH Bad Reichenhall/ Bayerisch Gmain
Wittelsbacherstraße 15
83435Bad Reichenhall
TEL: 08651/6060
FAX: 08651/606-104
https://www.staatsbad-bad-reichenhall.de