KLARINETTE & HARFE

Do 30. März- 19.30 Uhr

Verena, die an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien Konzertfach Harfe studierte und dieses 2017 „mit Auszeichnung“ abschloss, erhielt 2018 den Kulturförderpreis der ARTS, ist Preisträgerin mehrerer Wettbewerbe im In- und Ausland und widmet sich intensiv der Kammermusik in verschiedensten Besetzungen, zuletzt im Trio mit Cello (Regina Brandner) und Trompete (Franz Tradler).
Albert, der in seiner Heimat Usbekistan schon sehr früh Preisträger bei Wettbewerben war und seit 2004 in Deutschland lebt, ist sowohl gefragter Solist und Kammermusiker als auch Klarinettist in vielen verschiedenen Orchestern/Bigbands und fand in den vergangenen Jahren, zusammen mit dem „Ziach-Weltmeister“ Hermann Huber und Andreas Kapellner (Posaune) als „Edeltrio“ großen Gefallen an der bayerischen Volkmusik.
In einer feinen Abstimmung von Originalwerken für Klarinette und Harfe, u.a. von F. Poenitz und P. Reade, vielen bekannten Melodien wie z.B. aus den Opern „Rigoletto“ von G. Verdi oder „Eugene Onegin“ von P. Tschaikowsky und einem ganz neuen Originalwerk von Peter Michael Hamel, wird dieses Programm bestimmt ein abwechslungsreicher Hörgenuss.

Informieren Sie sich hier über die AGB des Veranstalters
Bayer. Staatsbad Bad Reichenhall/Bayer. Gmain GmbH
www.staatsbad-bad-reichenhall.de/agb-ticketvertrieb

Konzertrotunde am Königlichen Kurgarten
Salzburger Straße 7 1/2
83435Bad Reichenhall
TEL: 08651/606 286
E-Mail: staatsbad@kurgmbh.de
https://www.staatsbad-bad-reichenhall.de