Alpenländische Weihnacht

Premiere
MI 22. Dezember, 19:30 UHR
Theater Bad Reichenhall

Elstätzinger Musikanten
Hammerauer Musikanten

Die Alpenländische Weihnacht in Bad Reichenhall hat eine langjährige Tradition. Seit vielen Jahren trifft hier klassische Orchestermusik auf alpenländische Volksmusik. Bereits seit 2002 sind die Hammerauer Musikanten fixer Bestandteil dieser besonderen Veranstaltung. Bald wurde die Besetzung vergrößert im Zusammenspiel mit den Eltstätzinger Musikanten – alle zusammen unter der Leitung von Hansl Auer. Im ersten Teil des Programms hören Sie die Philharmoniker, anschließend kommt gesungene und gespielte weihnachtliche Volksmusik in den verschiedensten Besetzungen zur Aufführung. So können Sie Philharmoniker und Volksmusikensemble vereint als gemeinsames Klangbild erleben.

Konzert – Termin

22. Dezember 2021
Mittwoch, 19:30 Uhr
Theater Bad Reichenhall

26. Dezember 2021
Sonntag, 15:30 Uhr
Theater Bad Reichenhall

Karten online kaufen

MI 19:30

SO 15:30

Im Augenblick stehen leider noch keine Kartenlinks zur Verfügung. Sobald sie freigeschaltet werden ergänzen wir sie hier.

Restkarten ggf. 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn am Veranstaltungsort

Aus dem Youtube Universum

SOLISTEN

Elstätzinger Musikanten

Die Elstätzinger Musikanten, 1989 gegründet, demonstrieren eindrucksvoll die Verbindung zwischen salzburger und bayerischen Musikanten. Die beiden stimmführenden Instrumente kommen aus dem Salzburger Land, Katharina Pföß mit ihrer Klarinette und ihr Ehemann Rupert mit der Geige sind in Elsbethen bei Salzburg wohnhaft. Den bayerischen Anteil bilden Lisbeth Genghammer (Gitarre) aus Chieming, Michael Scheil (Kontrabass) aus Piding sowie Hansl Auer (Knopfgriffakkordeon) und Vroni Schoosleitner (Harfe) aus Hammerau. Zahlreiche Tonträger, auch zusammen mit den Wiener Sängerknaben oder dem Tölzer Knabenchor zeugen von dem einfühlsamen und gekonnten Spiel dieser salzburg-bayerischen Musikantenfamilie, die jedem Volksmusikfreund in den Alpenländern ein Begriff sind.

SOLISTEN

Hammerauer Musikanten

Die „Hammerauer Musikanten“ gibt es seit 1973. Vorläufer war die „Hammerauer Stub‘nmusi“, die in der typischen Tobi-Reiser-Besetzung mit Hackbrett, Zither, Harfe, Gitarre und Kontrabaß musizierte und daraus entstehend die „Hammerauer Buam“, bei denen Hansl Auers diatonische Harmonika die Führung übernahm. Zahlreiche Auftritte führten sie durch ganz Bayern. Es musizieren an diesem Abend: Hansl Auer, steirische Harmonika, Harfe, Knopfakkordeon, Maria Auer, Okarina, Gitarre, Veronika Schoosleitner, Hackbrett, Wasti Irlinger, Gitarre und Michael Scheil, Kontrabass (auf dem Foto Florian Seestaller).

Hammerauer und Elstätzinger Musikanten
Leitung: Hans Auer
Bad Reichenhaller Philharmoniker
Dirigent: Martin A. Fuchsberger

Menü